Endergebnis 11. ATC/TCO Oldtimertreffen mit touristischer Ausfahrt:

Klasse 1-4B     Klasse 1    Klasse 2     Klasse 3     Klasse 4A     Klasse 4B    Klasse Y    Damenwertung    Mannschaftswertung

 

ADAC Saarland Classic Cup startet in Orscholz

 

Am 16. Juni 2019 veranstalten der ATC Merzig und der TC Orscholz

das 11. Oldtimertreffen mit touristischer Ausfahrt am Cloef Atrium

in Orscholz. Es ist gleichzeitig der Saisonstart des ADAC Saarland

Classic Cup 2019.

 

Das 11. ATC/TCO Oldtimertreffen beginnt am Sonntag, 16. Juni

bereits um 9.30 Uhr am Cloef Atrium in Orscholz. Allein hierzu

erwartet Organisationsleiter Edgar Neusius Oldtimer aller Marken,

Formen und Farben: „Bei unserem Event sind häufig automobile

Raritäten zu finden, deren Besitzer sich mit Gleichgesinnten treffen

und fachsimpeln möchte. Natürlich werden auch die Fragen von

Schaulustigen beantwortet, denn so manches Gefährt ist rar

geworden auf den Straßen“. Bevor es für die Teilnehmer zur

Ausfahrt geht, steht im Cloef Atrium noch die Dokumenten-

Abnahme an.

 

Um 12.30 Uhr erfolgt der Start, ebenfalls am Cloef Atrium. In diesem

Jahr führt die Strecke über rund 100 Kilometer vorwiegend durch

Rheinland-Pfalz. Von Orscholz aus geht es über Taben-Rodt zur

Staustufe Serrig, wo die erste Prüfung ansteht. Über Greimerath und

Zerf gelangen die Oldi-Teams zum Speiner Bildchen, dort haben die

Teilnehmer eine Geschicklichkeitsaufgabe zu lösen. Gegen 14.00 Uhr

macht der Oldtimertross Kaffeepause in Saarburg bei Auto Biewen,

auch hier steht noch eine Gleichmäßigkeitsprüfung an. Anschließend

werden Wincheringen und Palzem durchfahren, bevor beim

Weingut Petgen in Nennig gegen 15.30 Uhr eine Erholungspause

eingelegt wird. Die Ausfahrt befindet sich nun auf den letzten

Kilometern und führt die Teilnehmer über Tettingen, Borg,

Oberleuken nach Orscholz und zum Ziel ans Cloef Atrium, das gegen

16.30 Uhr erreicht wird. Gemeinsam werden am Abend bei der

Ehrung die Sieger gekürt.

 

Für eine Teilnahme am ADAC Saarland Classic Cup braucht man

keine Vorkenntnisse. Mitfahren kann jeder, der einen Oldtimer bis

Baujahr 1989 besitzt und eine gültige Fahrerlaubnis hat. Neu sind in

diesem Jahr die Klassen Touristisch (bis BJ. 1994, ohne Wertung)

und Youngtimer (bis BJ. 1994, Tageswertung). Wer als Beifahrer

gewertet werden möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein.

 

Auf Grund der am 25.05.2018 in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie sich ggf. in unserer Datenbank für die Oldtimerausfahrt online auf http://www.znts.de registriert haben und die bei der Registrierung von Ihnen eingegebenen Daten in unserer Datenbank gespeichert sind. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit in Ihrem Profil einsehen und ändern. Sollten Sie eine Löschung Ihres Accounts wünschen, dann senden Sie uns eine Mail, wir werden Ihrem Wunsch umgehend nachkommen.

 

 

 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.