Pressebericht - Dreiländereck-Classic

Merzig ist bereit für die Oldtimer!

Oldtimerfans sind Anfang Juni in Merzig genau richtig!
Das Oldtimertreffen und die Ausfahrt 14. Dreiländereck Classic sind eine gemeinsame Veranstaltung der beiden ADAC Ortsclubs Automobil- und Touring Club Merzig und Touring Club Orscholz.

Am Sonntag, den 9. Juni 2024 findet bereits ab 9 Uhr das Treffen der Oldtimer auf dem Parkplatz der VSE Merzig statt.
Alle Interessierten sind bis 12 Uhr dazu mit und ohne Fahrzeug herzlich willkommen.
Parallel dazu stellen sich die Teilnehmer der Ausfahrt mit ihren Fahrzeugen auf.

Die 14. Auflage der Dreiländereck Classic führt die Teams auf saarländischer Seite durch den Kreis Merzig-Wadern und auf
rheinland-pfälzischer Seite durch den Kreis Trier-Saarburg mit seinen ansprechenden Strecken und sehenswerten Haltepunkten.
Ein Abstecher ins Nachbarland Frankreich ist auch wieder eingeplant.

Edgar Neusius ist der Fahrtleiter der Veranstaltung und gibt einige Details bekannt:
„Unsere Ausfahrt führt über 140 km durch wunderschöne Natur und verläuft auf abwechslungsreichen Strecken. Die Teams freuen sich über viele Zuschauer entlang der Straßen und Orte. Anmelden kann man sich online noch bis 8. Juni oder ganz spontan am Tag der Ausfahrt bis 11 Uhr ins Café Kahn nach Merzig kommen und sich anmelden.“

Gerhard Weber, Organisationsleiter der Veranstaltung, ergänzt:
„Teilnehmen kann jeder, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Wer als Beifahrer gewertet werden will, muss mindestens 16 Jahre alt sein. Die zu lösenden Aufgaben an diesem Tag sind u.a. sogenannte Stumme Wächter notieren, an Durchfahrt-Kontrollen (DK) anhalten, außerdem sind Nullzeit-, Sollzeit- und Gleichmäßigkeitsprüfungen sowie Geschicklichkeitsübungen auf der Strecke zu absolvieren.“

Der Start zur Ausfahrt erfolgt um 12 Uhr am Merziger Stadthaus (Poststraße 20, 66663 Merzig). Die erste Schleife der Ausfahrt führt das rollende Oldtimer-Museum über Hilbringen und Biringen über die Grenze, hinein nach Frankreich. Die Oldtimer passieren dort Waldwisse, Manderen und Apach, bevor es zurück nach Deutschland geht. Die Strecke führt über Perl, Eft-Hellendorf und Borg nach Tettingen. Gegen 14 Uhr werden im Brennerei-Museum Butzdorf 30 Minuten Wanderpause mit Stärkung bei Kaffee und Kuchen eingelegt.

Die zweite Schleife führt den Oldie-Tross durch den Kreis Trier-Saarburg, die Ortsdurchfahrten sind Sinz, Helfant, Bilzingen, Rommelfangen, Merzkirchen, Freudenburg, Saarhölzbach und Britten. Gegen 16.30 Uhr treffen die Fahrzeuge am Ziel ein, dem Wohlfühlhotel in Losheim am See. Bis zur Siegerehrung gegen 18 Uhr nehmen alle Teilnehmerfahrzeuge auf dem Parkplatz vor dem Hotel Aufstellung und die automobilen Raritäten können bestaunt und mit den Besitzern Benzingespräche geführt werden.

Die Ausschreibung zur Veranstaltung sowie Infos zur Anmeldung findet Ihr hier auf unserer Webseite.
14. Dreiländereck Classic

Informationen zur Klassik Meisterschaft findet ihr hier:
ADAC Saarland Klassik

Fotos: ©Ann-Iren Ossenbrink

1. Bostalsee Regularity des MSC Obere Nahe

ATC-Mitglieder erfolgreich in die neue Oldtimersaison gestartet

Am Samstag, den 06.04.2024, wurde im Saarland die Oldtimersaison eröffnet.
Eine komplett neue Veranstaltung - die 1. Bostalsee-Regularity des MSC Obere Nahe – bot ein neue Veranstaltungsform an.
In verschiedenen Wertungen galt es Aufgaben und Gleichmäßigkeitsprüfungen zu bewältigen.

Die ATC Mitglieder starteten in der Wertung T ( Touristic ) in der 22 Fahrzeuge an den Start gingen.
Hier galt es 6 Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) exakt nach den vorgegebenen Schnitten inkl. Zwischenzeiten zu absolvieren,
als auch die Kontrollschilder an der Strecke zu finden, mit denen die Einhaltung der vorgegeben Strecke überwacht wurde.

Ab 09:41 Uhr war dann der erste Teil der Strecke über 96,8 km, von Türkismühle über Kempfeld zur Mittagspause auf die Kyrburg in Kirn, mit zwei GLP zu fahren.
Der zweite Abschnitt führte nach dem Mittagessen über Pferdsfeld, Monzingen und Langweiler nach Deimberg, inklusive drei GLP zur Kaffeepause.
Auf dem Rückweg musste bei Wolfersweiler die letzte GLP bewältigt werden, um dann gegen 19:00 Uhr, nach insgesamt 273,65 km das Ziel zu erreichen.

Eine sehr gut organisierte Veranstaltung, die auf Grund der Aufgabenstellungen und der doch ungewohnt langen Distanz eine echte Herausforderung darstellte.
Dem Veranstalter gilt ein Dankeschön für die sehr gute Veranstaltung.

Unsere Mitglieder erreichten folgende Platzierungen:


#61
Matthias Kohn / Jochen Schmidt - Mercedes Benz 500 SL
Gesamtwertung: Platz 2

Klasse T4: Platz 1


#51
Ralf Gasper / Winfried Weber - Opel Ascona B Sport
Gesamtwertung: Platz 4

Klasse T3: Platz 2

Am 09.06.2024 führen wir zusammen mit dem Touring-Club Orscholz die "14. ATC/TCO Dreiländereck Classic" mit Start in Merzig und Ziel in Losheim durch.
Nähere Infos dazu findet ihr hier: 14. Dreiländereck-Classic

Fotos: ©AIO

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.